Schriftgröße: mittelSchriftgröße: groß
Fachbereiche

Palliativmedizin

Palliativmedizin ist die Behandlung von Patientinnen und Patienten, deren Erkrankung nicht mehr heilbar, weit fortgeschritten und lebensbegrenzend ist. Palliativmedizin bedeutet das zugewandte achtungsvolle Begleiten von Menschen in der letzten Lebensphase. Ihr Hauptziel ist die Verbesserung der Lebensqualität. Besondere Bedeutung hat, dass der Kranke möglichst ohne Beschwerden und in Würde bis zu seinem Tod leben kann, umsorgt von Angehörigen, Freuden, ehrenamtlichen und professionellen Begleiterinnen und Begleitern. Selbständigkeit und Selbstbestimmung sollen bis zuletzt ermöglicht werden.

Unterstützung der Palliativmedizin

Nach dem derzeitigen Finanzierungssystem ist eine Palliativstation nicht kostendeckend. Sie können unsere Arbeit durch eine Spende unterstützen. Der Förderverein des Klinikumsundefined hat es sich zur Aufgabe gemacht die Spenden für die Palliativmedizin undefinedzu verwalten. Bitte geben Sie auf dem Überweisungsträger als Stichwort "Palliativmedizin" an. Vielen Dank!

Medizinische Leitung

Professor Dr. med. Rolf Eissele

Chefarzt Innere Medizin 

  • Gastroenterologie und Diabetologie
  • Onkologie und Palliativmedizin

Zusatzqualifikationen: 

  • Palliativmedizin
  • Spezielle internistische Intensivmedizin

Kurzportraitundefined

Kontakt

Palliativstation
Pflege-Leitung Erna Schenn 
Tel.:  08141 - 99 4411
Fax:  08141 - 99 4414
Sekretariat
Tel.:  08141 - 99 3051
Fax:  08141 - 99 3059
Seelsorge
Tel.:  08141 - 99 2700