Ausbildung Fachinformatiker für Systemintegration (w/m/d)

Startseite|Ausbildung Fachinformatiker für Systemintegration (w/m/d)

Berufsbild

Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren Netzwerke. Dazu vernetzen sie Hard- und Softwarekomponenten, daher kennen sie sich bestens aus mit Betriebssystemen, Netzwerkarchitektur und Programmierlogik. Sie weisen die Benutzer ein, ermitteln Störungen und Fehler und beseitigen diese fachgerecht.

Ausbildungsbeginn: 1. September
Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Voraussetzungen:

  • Realschulabschluss oder gleichwertiger Bildungsabschluss oder
  • Fachabitur oder Abitur
  • Interesse an Software, Hardware und Co.
  • Spaß an Mathe und Technik
  • Geduld und Freundlichkeit

Ihr praktischer Einsatz

Sie durchlaufen alle Bereiche der IT und werden dabei kontinuierlich von Ihrem Ausbilder begleitet. Je nach Ausbildungsstand dürfen Sie selbständig Aufgaben übernehmen.

Schulische Ausbildung

Die schulische Ausbildung wird in der Berufsschule (und erfolgt in Ausbildungsblöcken von mehreren Wochen).

Ihre Ausbildungsvergütung

Bei der Vergütung halten wir uns an die zugrundeliegenden Tarifverträge. Die Entlohnung beträgt demnach momentan:

  1. Ausbildungsjahr 957 €
  2. Ausbildungsjahr 1.027
  3. Ausbildungsjahr 1.106 €

Kontakt und Information

  • Thorsten Augart
    IT-Leitung

  • 08141/99-2351

  • karriere@klinikum-ffb.de

Interessiert?

Weitere Informationen zur Ausbildung und zur Bewerbung finden Sie in unserem Flyer.