Ausbildung Fachinformatiker für Systemintegration (w/m/d)

Berufsbild

Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren Netzwerke. Dazu vernetzen sie Hard- und Softwarekomponenten, daher kennen sie sich bestens aus mit Betriebssystemen, Netzwerkarchitektur und Programmierlogik. Sie weisen die Benutzer ein, ermitteln Störungen und Fehler und beseitigen diese fachgerecht.

Ausbildungsbeginn: 1. September
Dauer: 3 Jahre

Voraussetzungen:

  • Realschulabschluss oder gleichwertiger Bildungsabschluss oder
  • Fachabitur oder Abitur
  • Interesse an Software, Hardware und Co.
  • Spaß an Mathe und Technik
  • Geduld und Freundlichkeit

Interessiert?

Weitere Informationen zur Ausbildung und zur Bewerbung finden Sie in unserem Flyer.

PDF zum Download

Kontakt und Information