• Aufgaben des Hygieneteams

    Unser Hygieneteam ist in allen Bereichen des Klinikums und des Seniorenheims Jesenwang tätig.
    Zum Aufgabenspektrum gehören:

    • Aktualisierung des klinikinternen Hygienestandards nach dem aktuellen medizinischen Wissenstand
    • Beratung der Abteilungen des Klinikums in speziellen Fragen der Infektionsprävention und bei der Anwendung von Antibiotika
    • Fortbildungen für alle in der Patientenversorgung beteiligten Berufsgruppen
    • Fortbildungen für Arztpraxen, Altenheime und Rettungsdienst
    • Unterstützung der Mitarbeiter bei der richtigen Anwendung der Maßnahmen zum Infektionsschutz bei der Patientenversorgung
    • Durchführung von Qualitätskontrollen
    • Organisation der regelmäßig stattfindenden Hygienekommissionssitzungen
    • Erfassung und statistische Auswertung von Infektionserkrankungen (Surveillance) und von resistenten Erregern (§ 23 Infektionsschutzgesetz)
    • Personalschutz in Zusammenarbeit mit der Betriebärztin
    • Beratung der Klinikumsleitung bei baulichen Maßnahmen
    • Zusammenarbeit mit dem technischen Dienst (Trinkwasserqualität, raumlufttechnische Anlagen)
    • Kooperation mit dem Gesundheitsamt
  • Sterilgutaufbereitung

    In unserer zentralen Sterilgutaufbereitung werden für das gesamte Klinikum Instrumente und andere medizinische Materialien gereinigt und sterilisiert oder desinfiziert.
    Die Abteilung wurde im Jahr 2010 mit neuen Aufbereitungs- anlagen  ausgestattet. Die Klinikhygiene beteiligt sich in diesem sensiblen Bereich bei der Erstellung der Aufbereitungs- standards, der Validierung der Prozesse und bei den Qualitätskontrollen.