• Organisation des Pflege- und Funktionsdienstes

    • Der Pflegedirektor leitet den gesamten Pflege- und Funktionsbereich. Die Stabsstellen Pflegecontrolling, Wundmanagement, Ausbildung, Fort- und Weiterbildung sind direkt dem Pflegedirektor angegliedert. Die Pflege- und Funktionsdienste haben wir in drei Bereiche aufgeteilt, die organisatorisch jeweils einer Abteilungspflegeleitung unterstellt sind. Die Abteilungspflegeleitung wird von speziell ausgebildeten, qualifizierten und lange Jahre im Beruf stehenden Krankenpflegekräften wahrgenommen.

      Die Abteilungspflegeleitungen bilden die Schnittstelle zwischen den einzelnen Stationen und Funktionen und allen anderen Bereichen und Berufsgruppen im Klinikum. In einer fachübergreifenden Organisation kooperieren sie mit den Chef- und Belegärzten, der Geschäftsführung sowie der Pflegedirektion. Dazu koordinieren sie die Arbeitsabläufe und planen den Personaleinsatz. Wichtig ist uns dabei eine hohe Qualität der Versorgung unserer Patientinnen und Patienten sicherzustellen.

    • Ihnen zur Seite stehen auf jeder Station/Funktion je eine Stellvertreterin bzw. ein Stellvertreter, die als erster Ansprechpartner für Patienten, Angehörige, Ärzte und Pflegepersonal vor Ort arbeiten. Eine Ausnahme bildet der Operationsbereich. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Anästhesiepflege, der OP-Pflege und der Zentralsterilisation bilden eine Einheit, die von einer Teamleitung geleitet wird, die direkt dem Pflegedirektor unterstellt ist.

      Die dargestellte Struktur ermöglicht es uns, Pflegekräfte entsprechend den Notwendigkeiten flexibel einzusetzen. Bei der mittlerweile praktizierten fachübergreifenden Belegung in unserem Haus gewährleisten wir so, dass die Belastungen auf möglichst vielen Schultern verteilt werden.

      In zunehmendem Maße setzen wir zur Entlastung und Unterstützung der examinierten Pflegekräfte Pflegehelfer auf den Stationen ein.

    • Sekretariat