Leitbild des Klinikums Fürstenfeldbruck

  • Hand in Hand knüpfen wir ein Netz. Es dient dem Menschen, der es braucht.

    Das Klinikum Fürstenfeldbruck durchlebt einen Veränderungsprozess, den wir aktiv gestalten werden. Wir wollen den Erwartungen und Hoffnungen unserer Mitarbeiter innen und Mitarbeiter, Patientinnen und Patienten und Partner näher kommen. Diese Vision haben wir in unserem Leitbild nieder gelegt. Die darin enthaltenen Werte sind richtungsweisend und verbindlich für unser Denken und Handeln.

    • Unsere Patientinnen und Patienten

      Im Zentrum unseres Handelns steht der Mensch mit seinem Bedürfnis nach Beschwerdefreiheit und Wohlbefinden.

      Wir gewährleisten unseren Patientinnen und Patienten eine medizinische Versorgung auf hohem Niveau und in menschlich würdiger Atmosphäre. Unsere umfassenden Leistungen in Medizin, Pflege, Therapie und zusätzlichem Service richten sich vorwiegend an Menschen aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck. Wir setzen uns dafür ein, Krankheiten zu erkennen und zu heilen sowie Beschwerden zu lindern. Wir begleiten die Menschen, die uns brauchen, in allen Phasen des Lebens: von der Hilfe bei der Geburt bis hin zu einem menschenwürdigen Sterben.

    • Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

      Mit fachlicher und sozialer Kompetenz arbeiten wir ergebnisorientiert Hand in Hand.

      Wir handeln und kommunizieren team­orientiert über die einzelnen Berufs­gruppen und Sektoren unseres Hauses hinweg. ­Unsere Führungskräfte übernehmen besondere Verantwortung: Sie engagieren sich für die Umsetzung der Ziele des ­Klinikums und für deren erfolgreiche Weiterentwicklung. Der Führungsstil in unserem Haus ­zeichnet sich aus durch Verbindlich­keit, Transparenz, gegenseitige Wert­schätzung und Förderung von Eigen­initiative.
      Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind lern- und einsatzbereit. Durch die ­Förderung beruflicher Aus- und Weiter­bildung und durch gezielte Personal­entwicklung stellen wir uns vorausschauend auf die Anforder­ungen von morgen ein.­ ­Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten unter gleichen Chancen. Kulturelle Unterschiede bereichern unsere tägliche Arbeit.

    • Unsere Partnerschaften

      Wir suchen den Dialog und die Zusammenarbeit mit Partnern, die unsere Leistungen ergänzen.

      Wir verstehen uns als zentraler Bestandteil eines Netz­­werks von Gesundheitsanbietern im Landkreis Fürsten­feldbruck. Wir streben nach sinnvollen Kooperationen mit Partnern im ambulanten wie im vor- und nachstatio­nären Bereich sowie mit fachlich speziali­sierten Kliniken. Unsere Zusammenarbeit dient dem Wohle der Patientinnen und Patienten. Kooperationen helfen uns, die Qualität unserer Arbeit zu steigern.
      Als moderne Klinik setzen wir auf Vertrauen und Integrität in unseren Beziehungen zu unseren Mit­arbeitern, Patienten, Kunden, Kooperations- und ­Geschäftspartnern sowie der Öffentlichkeit.

    • Die Qualität unserer Arbeit

      Unser Maßstab für Qualität ist die Zufriedenheit der Patientinnen und Patienten.

      Für die Erbringung unserer Leistungen sind wir hoch qualifiziert und bringen die notwendige Praxiserfahrung ein. In Medizin und Pflege orientieren wir uns an neuen Erkenntnissen der Fachdisziplinen und ­setzen die vorhandene Ausstattung an moderner­ ­Medizintechnik erfolgbringend bei der­ ­Patientenversorgung ein. Die Unterbringung, Versorgung und sonstigen Service­leistungen entsprechen einem hohen Standard. Menschliche Zuwendung, sensiblen Umgang und aufrichtige Kommunikation verstehen wir als­ wichtige und qualitätsprägende Aspekte unserer Arbeit. Wir respektieren den ­Willen unserer Patientinnen und Patienten. Wir prüfen die Qualität unserer Leistungen ­kontinuierlich und sind bereit zu laufender Verbesserung.

    • Die Wirtschaftlichkeit

      Wir setzen die Mittel, die uns zur Verfügung ­stehen, bedarfsgerecht und wirtschaftlich ein.

      Wir sind ein gemeinnütziges Unternehmen, das auch unter schwierigen Rahmenbeding­ungen kostendeckend arbeiten sollte. ­Finanzielle Gewinne reinvestieren wir in die Weiterentwicklung unseres Hauses. Beim Einsatz unserer personellen, finanziellen und technischen Ressourcen respektieren wir die Kriterien des nach­haltigen Wirtschaftens in ökologischer, sozialer wie in finanzieller Hinsicht.
      Wir gestalten unser Leistungs­angebot entsprechend den Anforderungen in unserem Versorgungsgebiet. Not­wendige Veränder­ungen, um wirtschaftlich effizient zu arbeiten, treiben wir ent­schlossen an. Unsere Arbeits­prozesse optimieren wir nach Zeit, Qualität und Kosten.

    • Die Transparenz

      Wir bemühen uns um Vertrauen und ­Wohlwollen.

      Transparenz und offene Kommunikation nach innen wie nach außen sind Voraussetzungen für Akzeptanz und positives Ansehen des ­Klinikums. Deshalb fördern wir effiziente ­Informations- und Entscheidungs­strukturen
      innerhalb unseres Hauses und tragen damit zur Zufriedenheit und Motivation unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei. Dem Informationsbedürfnis ­unserer Patienten, unserer Partner und der interessierten Öffent­lichkeit begegnen wir mit einer offenen Kommunikations­politik nach außen. Mit den Ansprechpartnern in den politischen und ­administrativen Gremien, bei den Kosten­trägern sowie bei den Verbänden pflegen wir einen aktiven und konstruktiven Dialog.

  • Kontakt

    Klinikum Fürstenfeldbruck
    Dachauer Str. 33 
    82256 Fürstenfeldbruck 
    Tel.:  08141 - 99 0
    Fax:  08141 - 99 2909
    info(at)klinikum-ffb.de