Pressemitteilungen

Ausbildung 2017 im Klinikum - ein guter Start ins Berufsleben

Das Klinikum Fürstenfeldbruck freut sich über 17 neue Auszubildende, die ab 1. Dezember endlich alle im Klinikum in den praktischen Teil ihrer Ausbildung einsteigen werden.

Die größte Gruppe unter den Auszubildenden im Kommunalunternehmen Klinikum Fürstenfeldbruck / Seniorenheim Jesenwang sind angehende Gesundheits- und Krankenpflegefachkräfte. In diesem Ausbildungsjahr haben insgesamt 12 Auszubildende (8 ♀ / 4 ♂) mit diesem Berufsziel ihre dreijährige Ausbildung im Klinikum begonnen, acht (4 ♀ / 4 ♂) befinden sich im zweiten und fünf (4 ♀ / 1 ♂) im dritten Ausbildungsjahr, also kurz vor dem Examen. Besonders freut sich die Geschäftsleitung des Klinikums, dass immer mehr Männer eine Ausbildung in der Pflege machen.

Zu den nachgefragten Qualifikationen im Gesundheitswesen gehören weiterhin die Fachkräfte für Assistenz im OP (OTA) oder in der Anästhesie (ATA). Aktuell absolvieren sechs weibliche OTA und ein männlicher ATA, verteilt über alle drei Ausbildungsjahre, diese anspruchsvolle Berufsausbildung im Klinikum.

Neben diesen medizinnahen Berufsbildern gibt es auch Ausbildungsplätze in der Krankenhausverwaltung. So wird zurzeit eine junge Frau zur Bürokauffrau im Gesundheitswesen ausgebildet. Für eher technisch Interessierte bietet sich die Ausbildung zur/m Fachinformatiker/in für Systemintegration an. Derzeit nutzt ein männlicher Azubi diese Chance.

Ab 2018 bietet das Klinikum Fürstenfeldbruck auch Ausbildungsplätze zur Medizinischen Fachangestellten (w/m) an.


Weitere Pressemitteilungen

Auszeichnung durch Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)

Menschen mit Diabetes müssen zuweilen wegen anderer Beschwerden ins Krankenhaus, beispielsweise für eine Operation am Knie. Aber können sie immer...

Aufruf - Schutzkittel für das Klinikum Fürstenfeldbruck

Wie Sie sicher den Medien entnommen haben, ist die Versorgung mit Schutzkleidung derzeit schwierig. Wir bitten daher um Unterstützung.

CORONA-VIRUS - Aktuelle Informationen

Bitte seien Sie aufmerksam und bewahren die Ruhe!

Sie haben den Verdacht sich angesteckt zu haben, bitte wenden Sie sich telefonisch an Ihren...

Gelenkoperationen mit Qualitätssiegel

Das Endoprothetikzentrum (EPZ) unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Andreas Ewert hat das Überwachungsaudit bestanden. In einem anspruchsvollen...

PD Dr. Michael Selgrad neuer Chefarzt im Fachbereich Gastroenterologie und Onkologie

PD Dr. med. Michael Selgrad tritt die Nachfolge von Prof. Dr. med. Rolf Eissele an, der als Chefarzt der Gastroenterologie und Onkologie nach 19...

Sieben neue Praxisanleiter qualifiziert

Am Klinikum Fürstenfeldbruck haben sich sieben Pflegekräfte unterschiedlichster Pflegefach-Disziplinen zur/zum Praxisanleiter*in weiter qualifiziert....

Streicherorchester begeistern Senior*innen im Seniorenheim Jesenwang

Die Streichorchester Streichhölzer Trio und das Abi-Strich-Quartett spielten im Seniorenheim Jesenwang.

BÄCKEREI-INNUNG-FÜRSTENFELDBRUCK SPENDET 400 € FÜR PALLIATIVSTATION

Mit einer Spende von 400 € unterstützt die Bäcker-Innung-Fürstenfeldbruck die Palliativstation am Klinikum Fürstenfeldbruck.

EINE ELSBEERE FÜR DAS STERNENKINDERGRAB

Am Sternenkindergrab im Waldfriedhof in Fürstenfeldbruck konnte wieder ein Baum gepflanzt werden.

Stroke Unit am Klinikum zertifiziert

Die Stroke Unit am Klinikum Fürstenfeldbruck wurde jüngst erfolgreich zertifiziert. Damit erfüllt sie den Qualitätsstandard der Deutschen...