Pressemitteilungen

Betrieb im Klinikum Fürstenfeldbruck wieder voll aufgenommen

Nachdem ein Computer-Virus Rechner des Klinikums befallen hatte und sich das Haus von der Integrierten Leitstelle abmelden musste, konnte die Patientenversorgung heute wieder voll aufgenommen werden.

Wir bedanken uns bei den umliegenden Krankenhäusern für die Aufnahme der Patienten und beim Rettungsdienst für die Bereitstellung von mehr Einsatzkräften.


Weitere Pressemitteilungen

Herbstkonzert im Seniorenheim Jesenwang

Mit einem heiteren Konzert zum Herbstanfang begeisterten Csaba Csaby am Klavier und Zoltán Gerencsér auf der Violine die Bewohner und Gäste des...

Kunst im Klinikum

Es ist ein besonderes Kunstwerk, welches im Klinikum zu bestaunen ist.

MIPM spendet Messgerät

Das im Landkreis ansässige Medizintechnikunternehmen Mammendorfer Institut für Physik und Medizin GmbH (MIPM) veranlasste eine großzügige Spende an...

Festakt zum 70 jährigen Bestehen des Seniorenheims Jesenwang

Mit einem Festakt feierte das Seniorenheim Jesenwang sein 70 jähriges Bestehen. Eröffnet wurde die Feier mit einem ökumenischen Gottesdienst, den die...

Prof. Dr. med. Armin Huber - Neuer Chefarzt der Radiologie

Prof. Dr. med. Armin Huber wurde zum 01.07.2017 als Chefarzt der Abteilung für Radiologie berufen. Er ist 47 Jahre alt und ist Vater von zwei Kindern....

Mitgliederversammlung des Fördervereins der Freunde der Kreisklinik

Im Juli fand die jährliche Mitgliederversammlung des gemeinnützigen Vereins der Freunde der Kreisklinik Fürstenfeldbruck e.V. statt.

Deutsche Diabetes Gesellschaft zeichnet das Klinikum Fürstenfeldbruck aus

Jährlich werden etwa zwei Millionen Diabetespatienten in einer Klinik behandelt. Sie wollen sicher sein, dass ihre Grunderkrankung kompetent...

Alfons Groitl neuer Vorstand im Kommunalunternehmen

Zum 31. März 2017 hat der bisherige Klinikvorstand Stefan Bauer nach über 16 Jahren Vorstand das Kommunalunternehmen Kreisklinik...

Famata erneut erfolgreich im Klinikum behandelt

Bereits vor vier Jahren war das Mädchen Famata Cephas aus Liberia schon einmal im Klinikum behandelt worden. Als Achtjährige war Famata gestürzt.

Elf neue Pflegeschüler am Klinikum Fürstenfeldbruck

Das Klinikum Fürstenfeldbruck freut sich über elf neue Schülerinnen und Schüler für den neuen Ausbildungsgang in der Gesundheits- und Krankenpflege. ...