Pressemitteilungen

Vorstellung der neuen Belegärzte in der Frauenklinik

Seit Oktober 2017 sind Herr Dr. med. Henrik Rebhan und Herr Dr. med. Mohammed Massarue als Belegärzte an der Frauenklinik am Klinikum Fürstenfeldbruck tätig. Das Belegarztsystem ist in Bayern bewährt und verbreitet. Es gibt den Ärzten die Möglichkeit neben dem Betrieb einer ambulanten Praxis auch stationäre Leistungen wie Entbindungen oder Operationen im Krankenhaus zu erbringen.

Mit den Belegärzten Dr. med. Hendrik Rebhan und Dr. med. Mohammed Massarue wird das Angebot der Frauenklinik am Klinikum Fürstenfeldbruck erweitert. Beide Ärzte führen ihre eigene Praxis als niedergelassene Frauenärzte und sind als Belegarzt für operative Gynäkologie und Geburtshilfe tätig. Herr Dr. Rebhan führt seine Frauenarztpraxis in Gilching und Herr Dr. Massarue in Germering.

Als Belegarzt kann der Arzt seine Patientinnen durchgehend betreuen. Für schwangere Frauen bedeutet das eine Begleitung über die gesamte Schwangerschaft, von der Vorsorge bis zur Entbindung und Nachsorge. Und für den Fall, der behandelnde Belegarzt kann bei einer Entbindung nicht sofort in der Klinik sein, ist die Versorgung bis zu seinem Eintreffen durch das geburtshilfliche Team rund um die Klinikärzte sichergestellt.

Beide Belegärzte sind auch operativ tätig und voll in das Team der Klinik eingebunden und integriert. Die Zusammenarbeit lebt von der guten Kommunikation und Kooperation zum Wohle der Patientinnen und hat sich bereits sehr gut bewährt.


Weitere Pressemitteilungen

Impfaktion am Klinikum

Von heute an bis Freitag findet die erste große Impfaktion für die Mitarbeiter der Klinik statt – mit prominenter Unterstützung.

Zur aktuellen Corona-Lage

Die Infektionsrate in der Bevölkerung sinkt trotz der bestehenden Regelungen bisher nicht maßgeblich. Daher haben wir in den letzten Wochen...

Update zur aktuellen Corona-Lage

Seit Ende Oktober machen sich die steigenden Infektionszahlen in der Bevölkerung auch im Klinikbetrieb bemerkbar. Stand heute (26.11.) sind bei uns 16...

Erneut Besuchsverbot im Klinikum

Die aktuellen SARS-Cov-2-Infektionszahlen erfordern zum Schutz unserer Patient*innen und Mitarbeiter*innen ein absolutes Besuchsverbot. Es gilt ab...

Zur aktuellen Corona-Lage

Die steigenden Corona-Fallzahlen werden inzwischen auch in der Kreisklinik spürbar. Seit dem 03.11. tagt daher unser interner Krisenstab nun wieder...

Stationsleiterlehrgang erfolgreich absolviert

Bei einer kleinen internen Feier überreichte Pflegedirektor Huber am 14. September zwei Kolleginnen des Klinikums Fürstenfeldbruck ihre Zertifikate...

Besuchsregelungen verlängert

Die aktuell geltenden eingeschränkten Besuchsregelungen für Krankenhäuser wurden durch die Sechste Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung...

Auszeichnung durch Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)

Menschen mit Diabetes müssen zuweilen wegen anderer Beschwerden ins Krankenhaus, beispielsweise für eine Operation am Knie. Aber können sie immer...

Aufruf - Schutzkittel für das Klinikum Fürstenfeldbruck

Wie Sie sicher den Medien entnommen haben, ist die Versorgung mit Schutzkleidung derzeit schwierig. Wir bitten daher um Unterstützung.

CORONA-VIRUS - Aktuelle Informationen

Bitte seien Sie aufmerksam und bewahren die Ruhe!

Sie haben den Verdacht sich angesteckt zu haben, bitte wenden Sie sich telefonisch an Ihren...