Besuchsregelungen

Liebe Besucherinnen und Besucher,

wir freuen uns sehr, dass wir unseren Patientinnen und Patienten unter bestimmten Voraussetzungen wieder Besuche ermöglichen können.

Unsere allgemeinen Besuchszeiten

Montag bis Freitag 13 bis 18 Uhr
Samstag/Sonntag/feiertags 10 bis 18 Uhr
Intensivstation und IMC: 15 bis 18 Uhr

Ferner gilt Folgendes:
  • Jeder Patient / jede Patientin kann pro Tag einen Besucher für eine Stunde empfangen. Die zeitliche Beschränkung ist notwendig, damit auch in Mehrbettzimmern keine zu langen Wartezeiten entstehen. Bitte stellen Sie sich jedoch darauf ein, dass es zu Wartezeiten kommen kann.
  • Positive Covid-Patienten können keinen Besuch empfangen.
  • Gemäß den gesetzlichen Vorgaben müssen alle Besucherinnen und Besucher sich am Empfang ausweisen und unabhängig von ihrem Impf- oder Genesenenstatus einen negativen Testnachweis für den Zutritt vorlegen. Die Nachweise können mit einem PCR-Test (höchstens vor 48 Stunden vorgenommen) oder PoC-Antigen-Test (nicht älter als 24 Stunden) erbracht werden. Ein Selbsttest auf das Corona-Virus ist nicht zulässig.
  • Kinder unter 12 Jahren dürfen das Haus derzeit leider nicht betreten. Jugendliche ab 13 Jahren zählen als eigenständige Besucher.
  • Partner von werdenden Müttern dürfen die Geburt begleiten (bei diesen führen wir vor Ort einen Test durch); für Besuche nach der Geburt gelten die allgemeinen Regelungen.
  • Angehörige von schwerstkranken, sterbenden Patienten können nach Rücksprache mit dem jeweiligen Stationsarzt auch außerhalb der Besuchszeiten eingelassen werden.
  • Weiterhin müssen alle Besucherinnen und Besucher sowie ambulante Patientinnen und Patienten im Haus dauerhaft entsprechend der bundesgesetzlichen Vorgaben eine FFP2-Maske tragen.
  • Die (von extern betriebene) Teststelle vor dem Eingang zum Klinikum ist bis auf Weiteres von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen zu Teststellen sind auf den Internetseiten des Landratsamtes zu finden.
Bitte halten Sie weiterhin folgende Hygieneregeln ein, um allen die größtmögliche Sicherheit zu bieten.
  • Der Abstand von mindestens 1,5 Metern zu allen Personen sollte gewahrt werden
  • Händedesinfektion am Eingang sowie vor und nach dem Besuch des Patienten
  • Kein Händeschütteln, nicht auf das Patientenbett setzen
  • Husten und Niesen in die Ellenbeuge
  • Bitte gehen Sie auf direktem Weg zum Patienten und wieder zurück und verlassen Sie nach dem Besuch direkt die Klinik.
  • Sie können die Besuchertoiletten in den jeweiligen Stockwerken benutzen.

Bitte beachten Sie zudem: Der Empfang am Haupteingang ist zwischen 7.30 und 18 Uhr besetzt.