Ihr Feedback

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient

Wir versuchen, Ihnen den Aufenthalt in unserem Haus so angenehm wie möglich zu gestalten. Ob uns das gelungen ist, möchten wir gerne von Ihnen erfahren.
Ihr Feedback hilft uns außerdem, Defizite zu erkennen und zu beheben.

Bitte füllen Sie deshalb unseren Bewertungsbogen – auf Papier oder online – aus. Herzlichen Dank!


    Allgemeine Fragen:

    1. Wie sind Sie in unsere Klinik gekommen?





    2. In welcher Fachabteilung bzw. Station wurden Sie überwiegend behandelt? Wie lautet Ihr Name (Optional)?
    Bitte beziehen Sie sich bei Ihren weiteren Antworten auf die gewählte Fachabteilung










    Fragen zur ärztlichen Versorgung:

    3. Wurden Ihre Wünsche und Bedenken in der ärztlichen Behandlung berücksichtigt?
    Beispiele: Beteiligung, Mitspracherecht, gegebenenfalls Einbeziehung Angehöriger


    123456

    4. Wie beurteilen Sie den Umgang der Ärztinnen und Ärzte im Krankenhaus mit Ihnen?
    Beispiele: Freundlichkeit, respektvoller Umgang, Eingehen auf Ängste, Ansprechbarkeit




    5. Wurden Sie von den Ärztinnen und Ärzten im Krankenhaus insgesamt angemessen informiert?
    Beispiele: Informationen zu Behandlungsrisiken, Medikamenten, zur Krankheit




    6. Wie schätzen Sie die Qualität der medizinischen Versorgung in Ihrem Krankenhaus ein?
    Beispiele: Die fachliche Kompetenz der behandelnden Ärztinnen und Ärzte, moderne Behandlungsmethoden



    Fragen zur pflegerischen Betreuung:

    7. Wurden Ihre Wünsche und Bedenken in der Betreuung durch die Pflegekräfte berücksichtigt?
    Beispiele: Beteiligung, Mitspracherecht, gegebenenfalls Einbeziehung Angehöriger




    8. Wie beurteilen Sie den Umgang der Pflegekräfte mit Ihnen?
    Beispiele: Freundlichkeit, respektvoller Umgang, Eingehen auf Ängste, Ansprechbarkeit




    9. Wurden Sie von den Pflegekräften insgesamt angemessen informiert?
    Beispiele: Umgang mit der Krankheit, Untersuchungen, Tagesablauf




    10. Wie schätzen Sie die Qualität der pflegerischen Betreuung in Ihrem Krankenhaus ein?
    Beispiele: fachliche Kompetenz der Pflegekräfte, Versorgung nach neuestem Wissen




    Weitere Fragen zu Ihrem Krankenhausaufenthalt:

    11. Mussten Sie während Ihres Krankenhausaufenthaltes häufig warten?




    12. Verlief die Aufnahme ins Krankenhaus zügig und reibungslos?



    13. Wie beurteilen Sie die Sauberkeit in Ihrem Krankenhaus?




    14. Entsprach die Essensversorgung im Krankenhaus Ihren Bedürfnissen?




    15. Wie gut war Ihre Entlassung durch das Krankenhaus organisiert?



    Weitere Fragen:

    16. Würden Sie dieses Krankenhaus Ihrem besten Freund / Ihrer besten Freundin weiterempfehlen?




    17. Hat sich Ihr Gesundheitszustand durch den Krankenhausaufenthalt verbessert?





    18. Wenn Sie Anmerkungen positiv wie auch negativ haben, können Sie uns diese hier mitteilen:




    19. Rückmeldung erwünscht?



    Ihre Daten werden anonym ausgewertet und streng vertraulich behandelt.







    Kontakt und Information

    • Erna Schenn
      Patientenfürsprecherin

    • 08141/99-2207

    • patientenfuersprecher@klinikum-ffb.de

    Feedback

    • Unsere Feedbackbögen finden Sie auf jedem Stockwerk neben dem Treppenhaus. Sie können das ausgefüllte Formular in die danebenhängenden Briefkästen mit der Beschriftung „Bewertungsbögen“ einwerfen oder sie am Empfang abgeben.

      Außerdem haben Sie die Möglichkeit, unseren Feedbackbogen hier herunterzuladen und schriftlich auszufüllen..