Datum: 04.06.2020
  • Besuchsregelungen ab 9. Mai 2020 - Wichtige Informationen

    Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher,

    das Besuchsverbot in Krankenhäusern wurde zum 9. Mai 2020 gelockert. Grundlage ist die Vierte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (§§ 3 und 4 Abs. 2 4. BaylfSMV).

    Wir freuen uns, dass Sie wieder die Möglichkeit haben Ihre Angehörigen zu besuchen, wenn auch unter Auflagen. Der Besuch von nahestehenden Menschen ist wichtig für die Genesung.

    Wir haben Ihnen die wichtigsten Regelungen zusammen gefasst. Bitte machen Sie sich damit vertraut, so schaffen wir für alle Beteiligten größtmögliche Sicherheit.

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir jeden Besuch kontrollieren (z.B. Fieber messen) und dokumentieren (Name der besuchten Person mit Uhrzeit) müssen. Dadurch kann es zu Wartezeiten kommen. 

    Unsere Besuchszeiten
    Montag bis Freitag: 15 - 18 Uhr
    Samstag und Sonntag: 14 - 17 Uhr

    Anzahl der Besucher
    Jeder Patient darf pro Tag von einer Person besucht werden. (Personenkreis: Angehörige des eigenen Hausstandes, Ehegatten Lebenspartner, Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft, Verwandte gerader Linie, Geschwister sowie eine weitere Person. Bei Minderjährigen beide Eltern oder Sorgeberechtigten gemeinsam.)

    Besuchsdauer
    Bitte beschränken Sie Ihren Besuch auf max. 30 Minuten. Eine Ausnahme gilt für werdende Väter auf der Geburtsstation und für die Begleitung Sterbender.

    Nicht vorgesehen sind Besuche bei Patienten mit COVID-19 oder Verdacht auf COVID-19.

    Kein Besuch, wenn einer der folgenden Punkte bei Ihnen zutrifft:

    • Fieber höher als 37,5 Grad Celsius
    • Erkältungssymptome (Halsschmerzen, Muskelschmerzen)
    • Akuter Verlust von Geruchs- oder Geschmackssinn
    • Kontakt mit einem bestätigten COVID-19 Patienten in den letzten 14 Tagen
    • Aufenthalt in einer Risikoeinrichtung oder einem Risikogebiet
    • Patienten mit COVID-Erkrankung oder COVID-Verdacht

    Händedesinfektion

    Bitte denken Sie unbedingt daran sich vor Betreten und beim Verlassen des Patientenzimmers die Hände zu desinfizieren!

    Hygieneregeln

    • Im Klinikum muss dauerhaft ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden
    • Einhaltung eines Abstandes von mind. 1,5 Metern zu allen Personen
    • Händedesinfektion bei der Eingangskontrolle und beim Besuch des Patienten
    • Kein Händeschütteln, nicht auf das Patientenbett setzen
    • Husten und Niesen in die Ellenbeuge
    • Bitte gehen Sie auf direktem Weg zum Patienten und wieder zurück und verlassen nach dem Besuch direkt die Klinik
    • Sie können die Besuchertoiletten in den jeweiligen Stockwerken benutzen

    Hier haben wir die Informationen als Downloads für Sie bereit gestellt:

     

     

     

  • Coronavirus - Aktuelle Informationen